Die industrielle Revolution

Das Denken der Aufklärung ermöglichte ab dem 18. Jahrhundert grosse Fortschritte in den Wissenschaften. Eine neue Generation von Forschern und Entwicklern versuchte, die Grundlagenkenntnisse in technische Apparaturen umzusetzen. Mit der Weiterentwicklung der Dampfmaschine durch James Watt nahm eine tiefgreifende Umwälzung der Produktion in England ab 1760 ihren Anfang, die sogenannte industrielle Revolution. Sie veränderte die Arbeitswelt tiefgreifend.



Blatt Titel Weitere Informationen
01 Industrialisierung in England  
02 Wichtige Erfindungen  
03 Industrialisierung in der Schweiz  
04 Wirtschaftliche und soziale Folgen der Industrialisierung  
05 Karl Marx und der Kommunismus  
06 Die Entstehung der Parteien in der Schweiz  




Stoffumfang

Blätter 4.01 – 4.06


Lernziele

Den Begriff „Industrielle Revolution“ erklären können.
Die Faktoren, welche die frühe Industrialisierung Englands begünstigten, darlegen können.
Gründe für den Siegeszug der Baumwolle in der Textilindustrie nennen können.
Die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Folgen der Industrialisierung beschreiben können.
Statistiken interpretieren können. (Siehe auch Hinweise auf Blatt 8.01)
Die Verbesserungen von Newcomen und James Watt bei den Dampfmaschinen kennen und erläutern können.
Die Bedeutung der Bundesstaatsgründung für die Schweizer Wirtschaft erklären können.
Die Situation der Arbeiter in der frühen industriellen Zeit beschreiben können und erläutern, weshalb die Lage so schlecht war.
Die Lehre von Karl Marx erklären und die wichtigsten Begriffe definieren (Marxismus, Kapitalismus, Bourgeoisie, Proletariat, Sozialismus, Kommunismus).
Die drei politischen Grundtendenzen in der Schweiz im 19. Jahrhundert unterscheiden können und die daraus entstandenen heutigen Parteien kennen.


Die Links führen auf die enstprechenden Wikipedia- oder andere Lexikonartikel.


Wichtige Begriffe und Ereignisse

- Baumwolle
- Dampfmaschine
- Industrialisierung
- Kommunismus
- Sozialdemokratie
- Sozialismus
- Spinning Jenny
- Quarry Bank Mill
- Webstuhl


Wichtige Personen

- Hargreaves, James (englischer Erfinder, 1721-1778)
- Marx, Karl (Sozialwissenschafter, 1818-1883)
- Watt, James (englischer Erfinder, 1736-1819)



Hier finden Sie verschiedene externe Links bzw. Tipps zu Literatur und Film zu diesem Kapitel.


- Zeitstrahl zur Industrialisierung als Prezi-Präsentation
- Geschichtsprojekt einer Klasse zur Industriellen Revolution
- weitere Klassenarbeit mit einer Übersicht über die Industrialisierung
- wichtige Erfindungen des 19. Jahrhunderts
- die Industrialisierung der Schweiz im Überblick
- Artikel über die Industrialisierung von Herisau


Externe Links

Sachbücher:
- "Fabrication - Kleine Industriegeschichte des Appenzellerlands"
- Der Führer "Industriekultur in der Ostschweiz" zeigt 333 Schauplätze der Produktion.

Literatur:
- Gerhart Hauptmanns Drama "Die Weber" aus dem Jahr 1893 beschreibt die schwierige Lage der Textilarbeiter.
- Emil Zopfi beschreibt in seinem Roman "Die Fabrikglocke" den ersten Streik von Arbeitern in der Schweiz.


Literatur

- Webtutorial "Die industrielle Revolution" von Wissen2go
- Kurzpräsentation der wichtigsten Fakten zur Industrialisierung
- Galileo auf Spurensuche - Folgen der Industrialisierung für die Menschen
- Kurzfilm James Watt und die Dampfmaschine


Filme


(C) 2014 by www.mrkunz.ch

Diese Seite drucken